Logo
xray.jpg
 

 

2016 Traditionelle Schiffstaufe

Wie jedes Jahr begann auch diese Saison an Palmsonntag mit der Schiffstaufe. Jens Rübsam eröffnete die neue Saison mit einem Glockenschlag.

In diesem Jahr konnten zwei Schiffe getauft werden. Hans Lenarz hatte einen alten Dampfschlepper vom Hamburger Hafen gebaut. Sein 73 cm langes Boot erhielt den Namen „Kalle“. Das nordamerikanische Schubschiff mit einer Länge von 45 cm wurde von Walter Witzel auf den Namen „Dumbo“ getauft.

Dass die neu getauften Schiffe ihre Jungfernfahrt mit Bravour bestanden, kann in dem vom Hessischen Rundfunk für die Hessenschau erstellten Bericht nachgeschaut werden. Der Bericht kann über folgenden Link abgerufen werden http://hessenschau.de/tv-sendung/video-13274.html.