Logo
clyde.jpg
 

Kassel 2009

Der SMC Kassel veranstaltete seine Freundschaftsregatta mit Ligalauf wieder auf dem ehemaligen Bundesgartenschaugeländes in den Fuldaauen. Der Kurs war wieder sehr anspruchsvoll. Nur wenigen Teilnehmern gelang eine fehlerfreie Fahrt durch die durch Bojen abgesteckten Tore.

Bei den Junioren unter 70 cm Schiffslänge belegte Fabian Dreßler einen sechsten Platz belegen. Timo Förtsch kam in der Klasse 70 – 100 cm Schiffslänge auf Platz 2. In der großen Klasse gewann er; Fabian Dreßler Platz verpasste mit dem 4. Platz die Medaillenränge knapp.

Die kleine Klasse bis 70 cm Schiffslänge gewann Wolfgang Dreßler erst nach Stechen. Michael Veletas erreichte Platz 4; Walter Witzel und Rudi Urbanski kamen auf die Plätze 6 und 11.

In der mittleren Klasse konnte Walter Witzel den dritten Platz belegen; Dieter Förtsch und Rudi Urbanski wurden Elfter und Zwölfter.Die große Klasse konnte Wolfgang Dreßler für sich entscheiden. Somit konnte ein Drittel der Podestplätze von Mitgliedern des SMC belegt werden.